Früher und heute

Vor 63 Jahren gründete das Ehepaar Eleonore und Helmut Blug ein Fleischerfachgeschäft in der Eckenstraße 20 im Lebacher Stadtteil Gresaubach. Ihr unermüdliches Schaffen und die Anerkennung im Ort machten es bereits nach fünf Jahren erforderlich in größere Räumlichkeiten umzuziehen. Noch heute befindet sich der liebevoll geführte Familienbetrieb in der Eckenstraße 35.

dsc 8821 14ps

Weiterlesen: 63 Jahre Metzgerei Blug in Gresaubach

Wie sich ein saarländischer Familienbetrieb über Jahrzehnte erfolgreich behauptet

Viele Metzgereien im Saarland suchen Nachwuchskräfte. Und zahlen längst mehr als 8,50 Euro. Wie stark sich die Anforderungen im Laufe der Jahrzehnte verändert haben, zeigt ein Besuch in der Traditions-Metzgerei Blug in Gresaubach.

Eleonore Blug erinnert sich. In der Metzgerei steht das erste Telefon überhaupt im Ort. Oft wird sie nachts geweckt, um einen Arzt oder eine Hebamme zu rufen. Manch einer dieser neuen Erdenbürger kauft heute noch in der Metzgerei Blug ein. Und trifft dort auch die inzwischen rüstige 78-Jährige, die einmal in der Woche für die Mitarbeiter „Hühnersuppe kocht, damit alle gesund bleiben“.

Weiterlesen: Metzger bleibt ein Traumberuf